• Beschreibung

Beschreibung

Wissen ist Macht!

Vielleicht möchten Sie die Spannung Ihrer Bordbatterie(n), die Drehzahl des Motors oder die Temperatur Ihres ESC wissen. In der heutigen Zeit ist R/C keine Einbahnstraße mehr. Herkömmliche Funksysteme übertragen nur Signale an den Empfänger, aber auch telemetriefähige Systeme senden Echtzeitdaten von Ihrem Modell zurück an Ihren Sender. Der S.BUS2 Telemetry Link wurde auf Basis des von Futaba veröffentlichten Kommunikationsprotokolls für die Verwendung mit speziellen Futaba S.BUS2 Funkgeräten und kompatiblen Castle Creations ESCs entwickelt. Telemetriedaten können auf dem Bildschirm des Senders angezeigt werden oder Sie benachrichtigen, wenn eine definierte Schwelle überschritten wird (Batteriespannung, ESC-Temperatur usw.), können Sie einen Vibrations- oder Tonalarm vom Funkgerät aus konfigurieren.

Fangen wir von vorne an.

Warum sollte ich Telemetrie in meine Modelle integrieren?
Die Telemetrie hat das Potenzial, nicht nur die Sicherheit unserer Modelle durch die Überwachung von Batteriespannung, ESC-Temperatur und anderen kritischen Parametern zu verbessern, sondern sie schafft auch andere Möglichkeiten, noch mehr Spaß am Fliegen zu haben, da sie das Risiko von "unbekannten" unvermeidlichen Abstürzen reduziert. Denken Sie an die Vorteile von Alarmen, die Sie warnen, wenn Ihr ESC heiß läuft oder wenn Ihr Empfängerakku unerwartet schwach wird.

Wie genau integriert sich der Castle Telemetry Link in meine Modelle?
In erster Linie müssen wir die wesentlichen Kompatibilitätsparameter überprüfen.

Kompatibel Schloss ESC:
Der ESC muss in der Lage sein, ein bidirektionales Kommunikationsprotokoll zu akzeptieren, das ihm die Möglichkeit gibt, Telemetrie-Feedback in Echtzeit zu übertragen. Diese Funktion heißt Link Live™ und muss auf kompatiblen ESCs über Castle Link™ aktiviert werden. (Phoenix Edge,
Edge Lite, Edge HV, Edge HV Lite, Phoenix Ice HV 2,Phoenix Ice, Ice Lite Talon Series, Mamba, Monster X, Mamba X, Mamba XL X, Mamba Micro X, Sidewinder Micro 2, Sidewinder 4)
Hinweis: Der Telemetrie-Link funktioniert nicht, wenn der ESC aufgrund der höheren PWM-Frequenz für den Multirotor- oder externen Regler-Modus programmiert ist.

Kompatibel mit Futaba S.BUS2 Radio:
S.BUS2™ erweitert Futaba S.BUS™ und unterstützt die bidirektionale Kommunikation. Kompatible Funkgeräte unterstützen das S.BUS2-Protokoll. Es ist auch notwendig, einen kompatiblen Futaba® Telemetrieempfänger zu verwenden.

Futaba S.Bus2 Telemetrie Link Datenpunkte:

Batteriespannung Sie können den Spannungszustand Ihrer Batterie während des Fluges sehen und auf verschlechterte Bedingungen oder Alarme, die Sie in Ihrem Funkgerät programmiert haben, angemessen reagieren.
Batteriestrom Kompatible Regler übertragen die momentane Stromaufnahme des Systems. Mit diesen Informationen können Sie die Last reduzieren, um eine Überstromabschaltung zu verhindern.
Motorleistung Dies ist der Prozentsatz der vollen Leistung, die Ihr ESC an Ihren Motor abgibt.
RPM Stellen Sie sicher, dass Sie sich innerhalb akzeptabler Parameter befinden, ohne den Einsatz eines Drehzahlmessers.
BEC Voltage Überwachen Sie Ihre BEC-Spannung und deren Stabilität gegenüber dem RX auch unter verschiedenen Lasten von verschiedenen Servos.
ESC Temperatur ESC Temperaturüberwachung kann eine mögliche thermische Abschaltung verhindern.
Battery Ripple Wie hart sind die Kondensatoren, FETS und internen Komponenten, die mit Ihrem Setup arbeiten, kann eine übermäßige Welligkeit zu einer internen Erwärmung der Batterien führen. Übermäßige Hitze ist schädlich für die Komponenten und kann letztendlich den Regler zerstören.

Castle Creations wurde einer der weltweit größten Hersteller von elektronischen Geschwindigkeitskontrollen, dadurch dass hochmoderne Technologien mit Großserienproduktion kombiniert wurde. Die Grundsätze, die uns von einem Mann mit einem Wunsch für "etwas Besseres" wachsen ließen, sind immer noch unsere treibende Kraft.

Bewertungen

Wird oft zusammengekauft

Benachrichtigung anfordern