• Beschreibung

Beschreibung

Beschreibung

Milan "ARF" ist ein eleganter Elektro-Segler in der 2m-Klasse, der hervorragend auf Thermik anspricht. Durch Einsatz der Wölbklappen kann das Einsatzspektrum erweitert werden. Besonders auf kleinen Landeflächen, oder Plätzen mit Anflughindernissen erweist sich die Butterfly Konfiguration als enorm hilfreich um steile Abstiege zu ermöglichen. Die Tragfläche wird mit Mittelstück und Aufsteckflächen 3-teilig aufgebaut. Das Leitwerk ist demontierbar ausgeführt. Dadurch entsteht ein handliches Packmaß für den Transport. Das Modell ist von Werk aus weitgehend vorgefertigt und so sind nur mehr wenige Handgriffe erforderlich um das Modell einsatzfähig machen zu können.

Technische Daten

Spannweite (mm): 1960
Fluggewicht ca. (g): 990
Leergewicht ca. (g):
Steuerung: H,S,Q,M,WK
Hersteller: ROBBE
Rumpf: Holz
Flächen: Holz/Rippenb.
Ausführung: ARF - ALMOST READY TO FLY
empf.Akku: 3S/2100mAh LiXX
Länge (mm): 1160
empf.Motor: BL Outrunner
Profil: S 3021
Flugerfahrung: Anfänger
Bauerfahrung: Anfänger
Antriebsart: Elektro

Lieferumfang

  • ARF Modell in Laser Cut Holzbauweise
  • transparent mit Oralight bespannt
  • GFK verstärkte Ruderhörner
  • div. Kleinmaterial
  • Bauanleitung in Deutsch/Englisch/Französisch


Das Produkt MILAN ARF HOCHLEISTUNGS-ELEKTROSEGLER von ROBBE in der Kategorie Elektro Segelflugzeuge hat eine Spannweite von 1960 sowie ein Gewicht von 990. Die Steuerung des Modells erfolgt über die Funktionen H,S,Q,M,WK. Das Modell ist als ARF - ALMOST READY TO FLY ausgeführt . Wir empfehlen einen 3S/2100mAh LiXX Akku für dieses Elektroflugmodell.

* Erklärung Steuerfunktionen:
  • H ... Höhenruder
  • S ... Seitenruder
  • Q ... Querruder
  • M ... Motorsteuerung
  • V ... Vektorsteuerung
  • LK ... Landeklappen
  • SK ... Störklappen
  • WK ... Wölbklappen
  • EZFW ... Einziehfahrwerk
  • SKU ... Schleppkupplung
  • ( ) ... optional - in Klammer geschriebene Steuerfunktionen sind bei dem beschriebenen Modell optional verfügbar
Die Firma ROBBE (benannt nach dem Firmengründer Robert Becker) wurde 1921 in Deutschland als Sägewerk im Vogelsberg-Gebiet gegründet. Mit dem Modellbau wurde ab 1945 begonnen, zunächst mit dem Import von Balsaholz. Ab 1958 bot ROBBE ein komplettes Programm für den Modellbau an. Dazu gehörten viele Innovationen im Bereich Fernsteuerungstechnik, aber auch moderner Kunststoffverarbeitung. Viele bis heute legendäre Produkte sind dieser Zeit entsprungen. In den 60er Jahren entstand eine enge Kooperation mit einem japanischen Fernsteuerungshersteller. Dazu gesellten sich mehrere Distributionen in vielen Bereichen des Modells. Unter anderem im Bereich Hubschrauber durch dir Übernahme der Marke Schlüter. Bis 2015 war das Unternehmen Robbe Modellsport GmbH & Co. KG im deutschen Grebenhain (Metzlos – Gehaag) ansässig und musst in diesem Jahr schließen. Aktuell befinden sich Produkte der Marke ROBBE im Vertrieb eines der größten europäischen Modellbauhändler.

Bewertungen

Wird oft zusammengekauft

Benachrichtigung anfordern