DJI Avata

Produktnummer: 9792895
Herstellernummer: 6279
GTIN/EAN: 6941565936332

579,00 €*

Nur noch wenige auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.

Downloads
Beschreibung "DJI Avata"

Bitte beachten Sie, dass der Versand dieses Artikels derzeit nur in die folgenden Länder möglich ist: Österreich, Deutschland, Frankreich, Schweiz, Bulgarien, Kroatien, Italien, Niederlande, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn.

DJI AVATA
Zum Fliegen geboren!



Entdecke neue Freiheiten, die durch das Fliegen entstehen. Folge deinen Instinkten und wage es zu Fliegen! Spür den Rausch aus dem Cockpit!

Der Himmel ist dein Spielplatz
Wenn man die DJI Avata mit den Goggles und der Bewegungssteuereinheit kombiniert, wird das Fliegen für alle zugänglich. [1] Erlebe den ultimativen Nervenkitzel mit unvergleichlicher Sicherheit und Kontrolle. Lebe deine Spontaneität voll aus und erfass die Welt um dich herum. Einige von uns wurden einfach zum Fliegen geboren.

Features:
  • Beeindruckendes Flugerlebnis
  • Intuitive Bewegungssteuereinheit
  • Stabilisiertes 4K Video
  • Kompakt und wendig
  • Integrierter Propellerschutz
  • HD-Übertragung mit geringer Latenz

Wo Agilität auf Belastbarkeit trifft
Kompakt und leicht, die DJI Avata ist auch auf engstem Raum wendig. Jeder Design-Aspekt zielt darauf ab, dass du über dich hinaus wachsen kannst. Der integrierte Propellerschutz bedeutet, dass die Avata bei Kontakt mit einem Objekt abprallt, in der Luft bleibt und weiterfliegen kann.

DJI Goggles 2
Nimm Platz auf dem Pilotensitz
Genieß den Komfort mit den neuen DJI Goggles 2. Jetzt kleiner, leichter und mit Micro-OLED Displays ausgestattet, damit du beim Navigieren am Himmel eine kristallklare Sicht hast. Die DJI Avata unterstützt auch DJI FPV Goggles V2. [1]

DJI Bewegungssteuereinheit
Erlebe Fliegen ganz neu! Mit der DJI Bewegungssteuereinheit liegt intuitives Fliegen buchstäblich in deinen Händen. [1] Heb ab und entecke neue Horizonte oder flieg rasante Kurven, nur mit Bewegungen deines Handgelenks. Die Steuerung ist einfach zu bedienen und bietet eine völlig einzigartige Art zu fliegen.

Das perfekte Paket
Die DJI Goggles 2 sind kompakt und extrem handlich. Durch die faltbaren Antennen und das leichte Design sind sie einfach zu verstauen und angenehm zu tragen, für lange und intensive Flugerlebnisse. [2] Mit einer Akkulaufzeit von zwei Stunden und superschnellen Ladegeschwindigkeiten bist du immer bereit für intensive Flüge.

1080p Micro-OLED Displays
Spüre jeden Flug mit DJI Avata und Goggles 2. Die beiden FHD Micro-OLED Displays bieten atemberaubende Klarheit und eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 100 Hz. [3] Die Goggles präsentieren einen stabilen Vollbild-Live-Feed vor deinen Augen und schaffen eine intensive Welt mit grenzenlosem Potenzial.

Dioptrieneinstellung
Die DJI Goggles 2 bieten eine Dioptrieneinstellung von +2,0 D bis -8,0 D für optimierte Sicht und Komfort. [4][5] Mit der Dioptriensperre kannst du die Dioptrien fixieren und versehentliche Änderungen während des Gebrauchs oder der Lagerung effektiv vermeiden.

Atemberaubende Flugmanöver verdienen atemberaubende Videos
Ein Durchbruch für FPV–Videos
Ausgestattet mit einem 1/1,7? CMOS-Sensor unterstützt die DJI Avata Ultraweitwinkel-Aufnahmen in 4K mit einer f/2,8 Blende. Zusammen mit der hochwertigen Kamera liefert sie außergewöhnliche Bilder, die dein Publikum in Atem halten werden.

Features:
  • 1/1,7 Zoll Sensor
  • 4K/60fps Video
  • 155° Superweites Sichtfeld
  • D-Cinelike Farbmodus
  • RockSteady 2.0 Digitale Bildstabilisierung
  • HorizonSteady Digitale Bildstabilisierung

Superweites 155° Sichtfeld
Die meisten Kameradrohnen bieten bestenfalls ein Sichtfeld von 84°. Die DJI Avata schaltet mit ihrem superweiten Sichtfeld von 155° noch einen Gang höher. [7] Diese erweiterte Perspektive ist näher an dem, was wir mit unseren eigenen Augen sehen, und schafft wirkungsvolle, hyperintensive Aufnahmen.

Stabile Aufnahmen
Halt deine Aufnahmen stabil, während du mit RockSteady 2.0 und HorizonSteady rasante Flugmanöver fliegst. [8] Diese Spitzentechnologien eröffnen eine Welt voller filmischer Möglichkeiten, indem sie Kameraverwacklungen reduzieren und ein flüssiges UHD-Video gewährleisten.

RockSteady 2.0
RockSteady reduziert aktiv Kameraverwacklungen in Echtzeit.

HorizonSteady
Für filmische Effekte richtet HorizonSteady dein Filmmaterial stets auf einen waagerechten Horizont aus.

Flexibel in der Nachbearbeitung
Tauch ein in eine Welt der Farben, indem du im D-Cinelike aufnimmst. Bring dein Filmmaterial mit fein abgestimmter Farbkorrektur in der Nachbearbeitung zum Strahlen und verwandle deine Kreation in ein Meisterwerk.

Deine verlässliche Begleiterin
Handlich und bereit für Abenteuer
Die DJI Avata hat ein neues innovatives Design, das auf Komfort ausgelegt ist. Sie ist leichter, kompakter und einfach zu transportieren.

Sei mutig. Flieg weiter.
Die DJI Avata ist robust gebaut, damit du mutig sein kannst. Der langlebige Rahmen verringert das Risiko von Beschädigungen und gibt dir mehr Sicherheit. Das neue aerodynamische Design optimiert die Energieeffizienz und ermöglicht eine beeindruckende Flugzeit von bis zu 18 Minuten. [9]

Losfliegen und erkunden
Entdecke deine Umgebung mit völliger Freiheit neu und finde neue Möglichkeiten, Videos aufzunehmen. Die Flexibilität der DJI Avata in verschiedenen Szenarien eröffnet eine Welt voller kreativer Möglichkeiten.

Flieg, wo andere es nicht können
Nimm einzigartiges Filmmaterial auf, während du dich zwischen Ästen, unter Brücken und durch Korridore schlängelst und an Orten filmst, die zuvor unzugänglich waren.

Schildkrötenmodus
Sollte die DJI Avata einmal auf den Rücken fallen, aktivier einfach den Schildkrötenmodus und beobachte, wie sie wieder in Aktion tritt.

Vertrauen in die Sicherheit
Abwärts gerichtete Hinderniserkennung
Zusätzlich zum integrierten Propellerschutz bietet die Avata zwei nach unten gerichtete Sichtsensoren und TOF-Infrarotsensoren für noch mehr Sicherheit. Diese Sensoren erkennen Hindernisse unter der DJI Avata und ermöglichen es, Flüge in geringer Höhe oder in Innenräumen durchzuführen. [10]

Sicherheit, die Spaß macht
Genieß den Flug und mach dir weniger Sorgen. Mit der Notbremse der Bewegungssteuereinheit kannst du auf Knopfdruck schnell anhalten. Und mit der Rückkehrfunktion erhältst du zusätzlichen Schutz, wenn der Akku schwach ist oder das Signal ausfällt.

Fliegen in geringer Höhe
Probier die DJI Avata im Tiefflug aus und gleite sicher über dem Boden. [11] Dies, kombiniert mit dem superweiten Sichtfeld, schafft eine aufregende, einzigartige Perspektive.

Anhalten und schweben
Benutz die Notbremse, wenn ein abruptes Anhalten erforderlich ist. Die Avata schwebt dann an Ort und Stelle, wodurch das Risiko potenzieller Unfälle verringert wird.

Übertragung, auf die du dich verlassen kannst
Die Avata verfügt über die DJI O3+ Videoübertragung und Rundstrahlantennen für unübertroffene Stabilität und Reaktionsfähigkeit während des Fluges. Genieß eine klare und stabile Echtzeitansicht auf den Goggles, selbst in Umgebungen mit Interferenzen.

  • 1080p Max. Videoübertragungsqualität [12]
  • 30 ms Niedrigste Videoübertragungslatenz [12]
  • 50 MBit/s Max. Videoübertragungs-Bitrate [14]
  • 100 fps Max. Bildrate der Videoübertragung
  • 10 km Max. Videoübertragungsreichweite [13]
  • H.265 Video-Codec

* Bei Verwendung der DJI Goggles 2 in einer offenen Umgebung im Freien ohne Störungen.

Meistere deine Flugmanöver
Die DJI Avata ist mit mehreren Fernsteuerungen kompatibel, die jeweils unterschiedliche Möglichkeiten freischalten. Der Flugsimulator ist perfekt, um deine Fähigkeiten zu verbessern oder verschiedene Steuerungsmodi auszuprobieren, die erweiterte visuelle Effekte und neue Möglichkeiten bieten.

Ultimative Präzision
Flieg im manuellen Modus mit der DJI FPV Fernsteuerung 2, um fortgeschrittene Flugmanöver, stabile Luftbildeffekte und eine abwechslungsreiche visuelle Filmsprache zu erzielen. [15]

Übung macht den Meister
Der DJI Flugsimulator ist sowohl für Computer als auch für Smartphones verfügbar und enthält eine Vielzahl simulierter Szenarien. [16] Du kannst drinnen oder draußen üben, deine Flugfähigkeiten verbessern und Schritt für Schritt zum Meisterpiloten werden.

* Bitte informier dich stets über örtliche Vorschriften und Gesetze und halte dich strikt daran.
** Beim Fliegen in Innenräumen können einige Funktionen aufgrund unzureichender Beleuchtung, fehlendem GPS-Signal oder Platzmangel eingeschränkt sein.
*** Getestet mit einem DJI Avata Produktionsmodell in einer kontrollierten Umgebung. Die tatsächlichen Ergebnisse können je nach Umgebung, Verwendung und Firmware-Version variieren.
**** Alle hier gezeigten Videos und Fotos wurden unter Einhaltung der jeweiligen Gesetze und Vorschriften aufgenommen.

1. Die DJI Avata ist mit DJI Goggles 2, DJI FPV Fernsteuerung 2 und DJI FPV Goggles V2 kompatibel.
2. Das Trage- und Seherlebnis kann von Person zu Person variieren.
3. Die Bildrate des Bildschirms ändert sich mit der Bildrate der Videoübertragung. Sie kann zwischen 100 Hz und 60 Hz wechslen, um sich an die aktuelle Bildrate der Videoübertragung anzupassen.
4. Die DJI Goggles 2 unterstützen keine Anpassung für Astigmatismus. Wenn du spezielle Anforderungen hast, konsultiere bitte vor dem Gebrauch deinen Arzt.
5. Das Seherlebnis kann variieren.
6. 4K/60fps Videos unterstützen nur ein Seitenverhältnis von 16:9 (4:3 wird nicht unterstützt).
7. Das Sichtfeld von 155° ist nur verfügbar, wenn das Seitenverhältnis 4:3 beträgt und bei Videoaufnahmen mit 2.7K bei 50/60 fps oder 1080p bei 50/60 fps und bei einem Seitenverhältnis von 16:9 bei Videoaufnahmen mit 4K bei 50/60 fps, 2.7K bei 50/60fps oder 1080p bei 50/60 fps.
8. HorizonSteady ist nur mit normalem Sichtfeld mit einem Seitenverhältnis von 16:9 und bei Videoaufnahmen mit 4K bei 50/60 fps, 2.7K bei 50/60 fps oder 1080p bei 50/60 fps verfügbar. RockSteady ist nicht verfügbar bei Videoaufnahmen mit 2.7K bei 100/120 fps oder 1080p bei 100/120 fps.
9. Getestet beim Schweben in einer Umgebung ohne Wind oder Störungen.
10. Die DJI Avata unterstützt nur die Hindernisvermeidung nach unten, wenn sie mit der DJI FPV Fernsteuerung 2 oder der DJI Bewegungssteuereinheit im N- oder S-Modus verwendet wird.
11. Das Fluggerät muss einen Abstand von mindestens 0,25 Metern zum Boden einhalten.
12. Getestet in einer offenen Umgebung im Freien ohne Störungen. Die Latenz der Videoübertragung ist abhängig von den verwendeten Goggles. Die DJI FPV Goggles V2 können eine Videoübertragung von bis zu 810p erreichen. Bei Verwendung der DJI FPV Goggles V2 mit einer Videoübertragung von 810p/120fps beträgt die niedrigste Videoübertragungslatenz weniger als 28 ms.
13. FCC-konform und in einer offenen Umgebung im Freien ohne Interferenzen getestet.
14. Getestet in einer offenen Umgebung im Freien ohne Störungen. Die Bitrate der Videoübertragung variiert je nach Betriebsumgebung.
15. Kompatibel mit DJI FPV Fernsteuerung 2 und DJI Bewegungssteuereinheit, die separat erhältlich sind.
16. Computer mit Windows-Betriebssystem werden unterstützt. Smartphones mit iOS 12.0 und höher und Android v9.0 und höher werden unterstützt.



Videos:


DJI Tutorials


Technische Daten
Gewicht (g): 410
Ausführung: RTF - READY TO FLY
Höhe (mm): 80
empf.Akku: beinhaltet
Länge (mm): 180
empf.Motor: beinhaltet
Flugerfahrung: Fortgeschritten
Bauerfahrung: Anfänger
Lieferumfang
  • 1x DJI Avata Drohne
  • 1x DJI Avata Intelligent Flight Battery
  • 3x DJI Avata Propeller (Paar)
  • 1x DJI Avata Netzteil
  • 1x DJI Avata Gimbal-Schutz
  • 1x USB-C auf USB-C PD-Kabel
  • 1x Schraubendreher
  • 4x M2×7 Schrauben


Technische Daten

Kamera:


Sensor
1/1,7? CMOS
Effektive Pixel: 48 MP

Objektiv
Sichtfeld: 155°
Äquivalente Brennweite: 12,7 mm
Brennweite: 2,34 mm
Blende: f/2,8
Fokusmodus: Fixfokus
Fokusbereich: 0,6 m bis ?

ISO
100 bis 6400 (Autom.)
100 bis 25600 (Manuell)

Verschlusszeit
Video: 1/8000 bis 1/50 s
Foto: 1/8000 bis 1/50 s

Fotomodi
Einzelaufnahme

Max. Auflösung
4000×3000

Fotoformat
JPEG

Videoauflösung
Mit DJI Goggles 2:
4K mit 50/60 fps
2.7K mit 50/60/100 fps
1080p mit 50/60/100 fps

Mit DJI FPV Goggles V2:
4K mit 50/60 fps
2.7K mit 50/60/100/120 fps
1080p mit 50/60/100/120 fps

Videoformat
MP4

Max. Video-Bitrate
150 MBit/s

Farbprofil
Standard
D-Cinelike

Digitale Bildstabilisierung
Unterstützt RockSteady und HorizonSteady
Kann deaktiviert werden

Verzerrungskorrektur
Wird in den Modi „Normal“, „Weitwinkel“ und „Ultraweitwinkel“ unterstützt.

Unterstützte Dateisysteme
exFAT (empfohlen)
FAT32

Gimbal:


Mechanischer Bereich
Neigen: -95° bis 75°

Steuerbarer Bereich
Neigen: -80° bis 65°

Stabilisierung
Einachsig (Neigen)

Max. steuerbare Geschwindigkeit
60°/s

Winkelschwingungsbereich
±0,01°

Elektronische Rollachse
Die Echtzeit-Bildschirmkorrektur ist während der Aufnahme nicht verfügbar, kann aber auf das mit der Drohne aufgenommene Filmmaterial angewendet werden.

Fluggerät:


Modell
QF2W4K

Startgewicht
Ca. 410 g

Abmessungen (L×B×H)
180 × 180 × 80 mm

Diagonale Länge
120 mm

Max. Steiggeschwindigkeit
6 m/s (Normalmodus, Sportmodus)

Max. Sinkgeschwindigkeit
6 m/s (Normalmodus, Sportmodus)

Höchstgeschwindigkeit [1]
8 m/s (Normalmodus)
14 m/s (Sportmodus)
27 m/s (Manueller Modus)

Max. Starthöhe
5.000 m

Max. Schwebezeit
Ca. 18 Minuten [2]

Max. Flugdistanz
11,6 km

Windwiderstandsfähigkeit
10,7 m/s (Stufe 5)

Betriebstemperatur
-10 °C bis 40 °C

Strahlungsleistung (EIRP)
FCC: <33 dBm
CE: ?14 dBm
SRRC: <30 dBm

Antennen
Doppelantennen, 2 Sender, 2 Empfänger

GNSS
GPS + Galileo + BeiDou

Schwebegenauigkeit
Vertikal:
±0,1 m (mit Sichtpositionierung)
±0,5 m (mit GNSS-Positionierung)

Horizontal:
±0,3 m (mit Sichtpositionierung)
±1,5 m (mit GNSS-Positionierung)

Kompatible SD-Speicherkarten
microSD (bis zu 256 GB)

Empfohlene microSD-Karten
SanDisk Extreme U3 V30 A1 32GB microSDXC
SanDisk Extreme Pro U3 V30 A1 32GB microSDXC
Kingston Canvas Go!Plus U3 V30 A2 64GB microSDXC
Kingston Canvas React Plus U3 V90 A1 64GB microSDXC
Kingston Canvas React Plus U3 V90 A1 128GB microSDXC
Kingston Canvas React Plus U3 V90 A1 256GB microSDXC
Samsung PRO Plus V30 U3 V30 A2 256GB microSDXC

Interner Speicher
20 GB

Erkennungssystem:


Doppelte Sicht- und TOF-Sensoren (unten)[3]
Effektive TOF-Messhöhe: 10 m
Präziser Messbereich: 0,5 bis 10 m
Erfassungsreichweite: 0,5 bis 20 m

Betriebsumgebung
Diffus reflektierende Oberflächen mit einem klaren Muster >20 % (z. B. Wände, Bäume oder Menschen)
Angemessene Lichtverhältnisse (Lux >15, normale Innenbeleuchtung)

Intelligent Flight Battery:


Akkukapazität 2.420 mAh
Spannung 14,76 V
Max. Ladespannung 17 V
Typ Li-Ion
Chemische Zusammensetzung LiNiMnCoO2
Energie 35,71 Wh bei 0,5C
Entladerate Regulär: 7C
Gewicht Ca. 162 g
Ladetemperatur 5 °C bis 40 °C

Videoübertragung:


Funkfrequenz
2,400 bis 2,4835 GHz (nur RX)
5,725 bis 5,850 GHz (RX und TX) [4]

Kommunikationsbandbreite
Max. 40 MHz

Qualität und Latenz der Liveansicht [5]
Mit DJI FPV Goggles V2:
810p/120fps Videoübertragungsqualität: Die Latenz der Videoübertragung von beträgt weniger als 28 ms.
810p/60fps Videoübertragungsqualität: Die Latenz der Videoübertragung von beträgt weniger als 40 ms.

Mit DJI Goggles 2:
1080p/100fps Videoübertragungsqualität: Die Latenz der Videoübertragung beträgt nur 30 ms.
1080p/60fps Videoübertragungsqualität: Die Latenz der Videoübertragung beträgt nur 40 ms.

Max. Videoübertragungs-Bitrate [6]
50 MBit/s

Max. Übertragungsreichweite [7]
10 km (FCC), 2 km (CE), 6 km (SRRC)

Audioübertragung
-

DJI Goggles 2:


Modell
RCDS18

Gewicht
Ca. 290 g (inkl. Kopfband)

Abmessungen (L×B×H)
Antennen gefaltet: 167,40 × 103,90 × 81,31 mm
Antennen ausgefaltet: 196,69 × 103,90 × 104,61 mm

Bildschirmgröße (je Bildschirm)
0,49 Zoll

Auflösung (je Bildschirm)
1920×1080

Bildfrequenz
Bis zu 100 Hz

Pupillenabstand
56 bis 72 mm

Dioptrieneinstellung
-8,0 D bis +2,0 D

Sichtfeld (je Bildschirm)
51°

Funkfrequenz
2,400 bis 2,4835 GHz
5,725 bis 5,850 GHz [4]

Strahlungsleistung (EIRP)
2,4 GHz: <30 dBm (FCC), <20 dBm (CE/SRRC/KC)
5,8 GHz: <30 dBm (FCC), <23 dBm (SRRC), <14 dBm (CE/KC) [4]

Wi-Fi-Protokoll
Wi-Fi 802.11b/a/g/n/ac

Wi-Fi Funkfrequenz
2,400 bis 2,4835 GHz
5,150 bis 5,250 GHz (nur in in Innenräumen) [8]
5,725 bis 5,850 GHz [4]

Wi-Fi Strahlungsleistung (EIRP)
2,4 GHz: <20 dBm (FCC/CE/SRRC/KC)
5,1 GHz: <20 dBm (FCC/CE/KC) [8]
5,8 GHz: <20 dBm (FCC/SRRC/KC), <14 dBm (CE) [4]

Bluetooth-Protokoll
Bluetooth 5.2

Bluetooth Funkfrequenz
2,400 bis 2,4835 GHz

Bluetooth Strahlungsleistung (EIRP)
<8 dBm

Max. Videoübertragungs-Bitrate [6]
50 MBit/s

Videoaufnahmeformat
MOV

Unterstützte Video- und Audio-Wiedergabeformate
MP4 und MOV (Videocodecs: H.264 und H.265; Audiocodec: ACC und PCM)

Drahtloses Streamen über Wi-Fi
Unterstützt das DLNA-Protokoll

Betriebstemperatur
-10 °C bis 40 °C

Stromversorgung
DJI Goggles 2 Akku

Kompatible SD-Speicherkarten
microSD (bis zu 256 GB)

DJI Goggles 2 Akku:


Kapazität 1.800 mAh
Spannung 7 bis 9 V (1,5 A)
Typ Li-Ion
Chemische Zusammensetzung LiNiMnCoO2
Energie 18 Wh
Ladetemperatur 0 °C bis 45 °C
Max. Ladestrom 12,6 W (5V/2A oder 9V/1,4A)
Gewicht Ca. 122 g
Abmessungen (L×B×H) 73,04 × 40,96 × 26 mm
Akkulaufzeit Ca. 2 Stunden

DJI FPV Goggles V2:


Modell
FGDB28

Gewicht
Ca. 420 g (inkl. Kopfband und Antennen)

Unterstützte Video- und Audio-Wiedergabeformate
MP4, MOV, MKV (Videocodec: H.264; Audiocodec: AAC-LC, AAC-HE, AC-3, MP3)

Betriebstemperatur
0 °C bis 40 °C

Videoaufnahmeformat
MOV (Videocodec: H.264)

Sichtfeld
30° bis 54°, einstellbar
Bildgröße: 50 bis 100 %

Funkfrequenz
2,400 bis 2,4835 GHz
5,725 bis 5,850 GHz [4]

Max. Videoübertragungs-Bitrate [6]
50 MBit/s

Abmessungen (L×B×H)
Ohne Antennen: 184 × 122 × 110 mm
Mit Antennen: 202 × 126 × 110 mm

Strahlungsleistung (EIRP)
2,400 bis 2,4835 GHz
FCC: ?28,5 dBm
CE: ?20 dBm
SRRC: ?20 dBm

5,725 bis 5,850 GHz [4]
FCC: ?31,5 dBm
CE: ?14 dBm
SRRC: ?19 dBm

Bildschirmgröße (je Bildschirm)
2-Zoll

Stromversorgung
DJI Goggles Akkus

Kompatible SD-Speicherkarten
microSD (bis zu 256 GB)

Kommunikationsbandbreite
Max. 40 MHz

Pupillenabstand
58 bis 70 mm

Bildfrequenz
144 Hz

Displayauflösung
1440×810

DJI FPV Goggles V2 Akku:


Gewicht Ca. 119 g
Abmessungen (L×B×H) 73,04 × 40,96 × 26 mm
Kapazität 1.800 mAh
Spannung Max. 9 V
Chemische Zusammensetzung LiNiMnCoO2
Typ Li-Po 2S
Energie 18 Wh
Ladetemperatur 0 °C bis 45 °C
Max. Ladestrom 10 W
Akkulaufzeit Ca. 110 Minuten

DJI Bewegungssteuereinheit:


Modell
FC7BMC

Gewicht
Ca. 167 g

Funkfrequenz
2,400 bis 2,4835 GHz
5,725 bis 5,850 GHz [4]

Strahlungsleistung (EIRP)
2,4 GHz: ?28,5 dBm (FCC), ?20 dBm (CE/SRRC)
5,8 GHz: ?31,5 dBm (FCC), ?19 dBm (SRRC), ?14 dBm (CE) [4]

Betriebstemperatur
-10 °C bis 40 °C

Akkulaufzeit
Ca. 5 Stunden

DJI FPV Fernsteuerung 2:


Modell
FC7BGC

Gewicht
Ca. 346 g

Funkfrequenz
2,400 bis 2,4835 GHz
5,725 bis 5,850 GHz [4]

Strahlungsleistung (EIRP)
2,4 GHz: ?28,5 dBm (FCC), ?20 dBm (CE/SRRC)
5,8 GHz: ?31,5 dBm (FCC), ?19 dBm (SRRC), ?14 dBm (CE) [4]

Abmessungen (L×B×H)
190 × 140 × 51 mm

Akkulaufzeit
Ca. 9 Stunden

Betriebstemperatur
-10 °C bis 40 °C

Ladezeit
2,5 Stunden

Sonstiges:


Anmerkungen
1. Die Höchstgeschwindigkeit unterliegt lokalen Beschränkungen. Halte dich streng an die örtlichen Gesetze und Vorschriften.
2. Getestet beim Schweben in einer Umgebung ohne Wind oder Störungen.
3. Die DJI Avata unterstützt nur die Hindernisvermeidung nach unten, wenn sie mit der DJI FPV Fernsteuerung 2 oder der DJI Bewegungssteuereinheit im N- oder S-Modus verwendet wird.
4. Das 5,8-GHz-Frequenzband ist in bestimmten Ländern/Regionen verboten. Siehe bitte die örtlichen Gesetze und Vorschriften für Details.
5. Getestet in einer offenen Umgebung im Freien ohne Störungen. Die Latenz der Videoübertragung kann je nach Modell variieren.
6. Getestet in einer offenen Umgebung im Freien ohne Störungen. Die Bitrate der Videoübertragung variiert je nach Betriebsumgebung.
7. FCC-konform und in einer offenen Umgebung im Freien ohne Interferenzen getestet. Die Daten wurden unter verschiedenen Standards in einer offenen Umgebung im Freien ohne Interferenzen getestet. Dient nur als Referenz für die maximale Übertragungsreichweite in eine Richtung ohne Berücksichtigung des Rückflugs. Bitte beachte Warnmeldung zur Rückkehr während des Fluges. Max. Übertragungsreichweite der DJI Avata in unterschiedlichen Ländern/Regionen:
FCC: USA, Australien, Kanada, Hongkong, Taiwan, Chile, Kolumbien, Puerto Rico und andere Regionen.
SRRC: Festlandchina.
CE: Deutschland, Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Portugal, Vereinigte Arabische Emirate, Neuseeland, Macau, Russland und andere Regionen.
8. Das 5,1-GHz-Frequenzband ist derzeit in China und Thailand verboten. Siehe bitte die örtlichen Gesetze und Vorschriften für Details.

Videos