• Beschreibung

Beschreibung

Hinweise!

Bitte beachten Sie, dass derzeit ein Versand dieses Artikels nur in folgende Länder möglich ist: Österreich, Deutschland (außer CHECK-Lipos), Schweiz, Frankreich, Italien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Großbritannien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn.

RO-Power EVO Lithium Batterien mit Hybrid RS-Konstruktionstechnologie und superfeinen Trägermaterialien. „Cell matching“ (Einzelzellenselektion) garantiert nicht nur eine ausgewogene und langlebige, sondern auch hervorragende und stabile Leistung über die gesamte Lebensdauer. RO-Power EVO Zellen haben eine Standard-Nennspannung von 3,7 Volt und eine maximale Ladespannung von 4,2 Volt pro Zelle, welches sie perfekt für nahezu alle Anwendungen im RC-Modellbau macht. RO-Power EVO Akkus zeichnen sich durch hervorragende Spannungslage bei mittleren und hohen Belastungen/Entladeströmen wie z.B. bei 3D-Flugzeuge, FPV-Drohnenrennen, 3D-Hubschrauber, usw. aus. Als Balancer-Steckverbindung findet ein JST „XH“ System Anwendung (ausgenommen Ausführungen ohne Balanceranschluss).

Features:
  • Hybrid RS Aufbautechnik
  • Superfeine Trägermaterialien
  • Cell matching / Einzelzellenselektion
  • Nennspannung von 3,7 V bei max. Ladung von 4,2 V
  • "V5" mit 25C oder 35C Dauerlast bzw.50C oder 70C kurzzeitig
  • Sehr stabile Leistung
  • Stabile und konstante Leistung pro Zyklen
  • ISO 9001 Qualitätskontrolle


Technische Daten

Kapazität 70 mAh
Spannung 3,7 V
Gewicht 2 g
Typ Lipoly
Form 1S
Entladestrom 25(50)C
L/B/H mm 25127
Anschluß UMX
Die Firma ROBBE (benannt nach dem Firmengründer Robert Becker) wurde 1921 in Deutschland als Sägewerk im Vogelsberg-Gebiet gegründet. Mit dem Modellbau wurde ab 1945 begonnen, zunächst mit dem Import von Balsaholz. Ab 1958 bot ROBBE ein komplettes Programm für den Modellbau an. Dazu gehörten viele Innovationen im Bereich Fernsteuerungstechnik, aber auch moderner Kunststoffverarbeitung. Viele bis heute legendäre Produkte sind dieser Zeit entsprungen. In den 60er Jahren entstand eine enge Kooperation mit einem japanischen Fernsteuerungshersteller. Dazu gesellten sich mehrere Distributionen in vielen Bereichen des Modells. Unter anderem im Bereich Hubschrauber durch dir Übernahme der Marke Schlüter. Bis 2015 war das Unternehmen Robbe Modellsport GmbH & Co. KG im deutschen Grebenhain (Metzlos – Gehaag) ansässig und musst in diesem Jahr schließen. Aktuell befinden sich Produkte der Marke ROBBE im Vertrieb eines der größten europäischen Modellbauhändler.

Bewertungen

Wird oft zusammengekauft

Benachrichtigung anfordern