Lindinger Blog

Welchen Schraubensicherungslack verwenden? Flüssige Schraubensicherung richtig anwenden

Welchen Schraubensicherungslack verwenden? Flüssige Schraubensicherung richtig anwenden

Lindinger, 28.04.2015

Hast Du eine Schraube locker?

In diesem Fall raten wir dringend sogenannte Schraubensicherungslacke zu verwenden. Hier gibt es eine kleine, aber feine Auswahl. So unterscheidet man grundsätzlich zwischen:

(1) hochfest (rot)
(2) hochfest – dicht (grün)
(3) niedrigfest (blau)

Am häufigsten wird der blaue – also der niedrigfeste - Lack zur Sicherung der Schrauben im Modellbau verwendet.
Der entscheidende Vorteil von diesem Typ ist, dass man die Schrauben notfalls auch wieder öffnen kann.

Schrauben nachziehen

Nach dem Motto „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ ist es durchaus ratsam,
bereits vom Hersteller eingeklebte Schrauben nachzuziehen und diese dann nochmals
mit einem Schraubensicherungslack zu versiegeln.
Schrauben, die sich nicht mehr lösen sollen (z.B. bei Anlenkungen, Lenkungsteile, etc.) werden
mit dem roten bzw. dem grünen Lack „eingeklebt“.
Du hast dazu noch weitere Fragen?
Nimm einfach mit dem Team von Modellbau Lindinger Kontakt auf. Wir beraten Dich gerne!

Schraubensicherungslack