• Beschreibung

Beschreibung

Hinweise!

Bitte beachten Sie, dass derzeit ein Versand dieses Artikels nur in folgende Länder möglich ist: Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Großbritannien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn.Bitte beachten Sie, dass ein Versand dieses Artikels nach Finnland nicht möglich ist!

Superfeine Sprühgrundierung - der erste Schritt zur perfekten Lackierung. Hohe Deck- und Haftkraft ohne die Modelldetails zu verschließen. Leichte Kratzer und Unebenheiten gleicht der Primer/Grundierung aus. Dieser ist in verschiedenen Gebindegrößen (100ml/180ml) und Farbtönen erhältlich.
Die Grundierungen eignen sich für folgende Oberflächen/Materialen: Kunststoff (ABS, Polystyrol (PS)), Metall (Stahl, Aluminium, Die-Cast (Zink-Druckguss)), Holz, Keramik.
Die Grundierte Oberfläche kann vor dem Farbauftrag auch Nass ver- bzw. geschliffen werden. Hierzu empfehlen wir das TAMIYA Schleifpapier und Schleifschwämme, diese sind Trocken und nass einsetzbar sowie in Körnungen von 320 bis 3.200 erhältlich.

TIPP:
- Grundsätzliches zur Auswahl von Grundierungen: Weisse Grundierungen eignen sich hervorragend für helle Lackierungen/Farbanwendungen und Hellgraue bzw. Graue Grundierung für dunkle Lackierungen/Farbanwendungen.
- Bei der Lackierung von Rottönen (z.B. TS-8 Italian Rot) das Modell mit der Grundierung „Pink“ (300087146) vorzubereiten, dies lässt den nachfolgenden Rotton auf dem Modell kräftiger und mit mehr Tiefenwirkung erstrahlen.
- Möchten Sie das Modell altern, verwittern bzw. mit Verschleißspuren versehen, so empfiehlt es sich die Grundierung Oxidrot (300087160) zu verwenden. Wenn Sie die nachträglich aufgebrachte Farbe ab-und/oder verkratzen so kommt der Effekt von Rostanflug bzw. abgefallenen Lackstücken zum Vorschein.

Inhalt 180ml

Technische Daten

Gebinde 180 ml
Farbe hellgrau
Die Firma Tamiya hat sich auf hochwertige RC-Fahrzeuge (Autos, Trucks und Buggies) spezialisiert und ist einer der führenden Hersteller in diesem Genre. Das japanische Unternehmen hat seinen Firmensitz in Shizuoka und stellt seit 1976 detailgetreue Nachbildungen begehrter Fahrzeuge her. Unter dem Namen "Tamiya Fighter-Cup" wird alljährlich eine Rennserie durchgeführt. Das Deutschland-Finale findet seit Ende der 90er Jahre in Sonneberg statt.

Bewertungen

Wird oft zusammengekauft

Benachrichtigung anfordern