-29%
  • Beschreibung

Beschreibung

Hinweise!

Bitte beachten Sie, dass derzeit ein Versand dieses Artikels nur in folgende Länder möglich ist: Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Großbritannien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn.Bitte beachten Sie, dass ein Versand dieses Artikels nach Finnland nicht möglich ist!

CA-Booster ist ein speziell auf Sekundenkleber abgestimmtes High End Kraftverstärker-Pulver. Es ermöglicht ein Mischen zu einem Hochleistungsklebstoff mit einer Konsistenz, wie sie z.B. von 2-Komponentenharzen her bekannt sind. Durch die Kombination von Sekundenkleber mit Power-Pulver ergibt sich ein erheblich erweitertes Anwendungsspektrum mit gleichzeitiger Performancesteigerung.
Die Inhaltsstoffe sind fein abgestimmte Hochleistungspolymere mit sowie Glasfaserbrücken, die für die extreme Stabilität sorgen. CA-Booster ist also ein glasfaserverstärkter Systemkunststoff in Pulverform, der eine enorme Klebekraft in Verbindung mit CA-Produkten entwickelt. Die Viskosität des Sekundenklebers bestimmt dabei die Verarbeitungszeit sowie die Zeit des Aushärtens.
Klebungen mit CA-Booster überzeugen durch eine extreme Haftung, Schlagzähigkeit und Zugfestigkeit. Es gewährleistet hochstabile Verbindungen auch bei Spaltmaßen, Klebenähten und Materialfehlstellen.
Die Systemvorteile vom CA Booster:
Gegenüber den am Markt angebotenen 2-Komponentenklebern, die sehr präzise gemischt werden müssen, muss beim CA Booster kein genaues Mischungsverhältnis eingehalten werden. Dies erleichtert die Anwendung ungemein und lässt einen erheblichen Spielraum bei der Bestimmung der Verarbeitungszeit und der Konsistenz. CA-Booster Klebungen zeigen eine extreme Haftung, Schlagzähigkeit und Zugfestigkeit.
Im Vergleich zu den für kleine flächige Verklebungen sehr gut geeignete Sekundenkleber beweist das CA-Booster Pulver seine Qualitäten besonders bei Spaltmaßen, Klebenähten und Materialfehlstellen.
Einfach in der Anwendung:
Nur etwas Sekundenkleber in ein Mischgefäß geben und zu etwa gleichen Teilen mit dem Pulver mischen. Bereits nach wenigen Minuten beginnt ein Gelierprozess. Nun das Klebstoffgel zügig auf die saubere und fettfreie Klebestelle auftragen. Die Viskosität des Sekundenklebers bestimmt die Verarbeitungszeit. Bei dünnflüssigen Sekundenklebern beträgt die Verarbeitungszeit ca. 5 Minuten. Bei der Verwendung von mittel- und hochviskosen Sekundenklebern werden diese Zeiten individuell verlängert. Zur Beschleunigung der Aushärtung kann ein handelsübliches Aktivatorspray verwendet werden. Bearbeitbar nach ca. 3-4 Stunden, die Endfestigkeit ist nach 24 Stunden erreicht.

Bewertungen

Wird oft zusammengekauft

Benachrichtigung anfordern