• Beschreibung

Beschreibung

Hinweise!

Bitte beachten Sie, dass derzeit ein Versand dieses Artikels nur in folgende Länder möglich ist: Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Großbritannien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn.Bitte beachten Sie, dass ein Versand dieses Artikels nach Finnland nicht möglich ist!

895 g Gebinde, 715 g Harz L + 180 g Hä. VE 3261
Das Epoxydharz L mit den dazugehörigen Härtern SF, S, L, VE 3261 und LC ist das meistverwendete Laminier- und Klebeharz aus dem R&G-Lieferprogramm. Es weist mit den Härtern S (20 Minuten), L (40 Minuten) und VE 3261 (90 Minuten) ähnliche Festigkeiten auf, wie die in der Luftfahrt gebräuchlichen Laminiersysteme. Die Wärmeformbeständigkeit reicht von 60 °C (S, L) bis ca. 140 °C (VE 3261, nach Warmhärtung). Epoxydharz L ist dünnflüssig, lösemittel- und füllstofffrei und eignet sich hervorragend zum Tränken von Glas-, Aramid- und Kohlenstofffasern. Aufgrund der niedrigen Oberflächenspannung, der guten Haftung und des geringen Härtungsschwundes ist es für Verklebungen von Holz, Metall, Styropor etc. sehr gut geeignet. Es läßt sich in allen gängigen Verfahren wie z.B. Handlaminieren, Druck- und Vakuumimprägnieren sowie Pressen und Wickeln verarbeiten. Härter LC ist speziell für Gießanwendungen geeignet.

Technische Daten

Mischungsverhältnis:
100:25 Gewichtsteile Harz:Härter
Verarbeitungszeit: 90 Minuten
Aushärtezeit: 24 Stunden bei Raumtemperatur, anschließend Warmhärtung ca. 10 Std./60 °C
(empfohlen, jedoch nicht unbedingt erforderlich).
Maximale Wärmeformbeständigkeit nach Temperung 140 °C.

Menge 895 g
Arbeitspackung besteht aus 715g Harz L+180g Härter EPH161

Bewertungen

Wird oft zusammengekauft

Benachrichtigung anfordern