• Beschreibung

Beschreibung

Mit einem Durchmesser von nur 35 mm unübertroffen handlich. Dazu das geringe Gewicht (ca. 230 g), ein angenehmes singendes Geräusch und freier Lauf durch balancierten Motor mit geschliffener, kugelgelagerter Spindel. Durch hochwertige MICROMOT-Stahlspannzangen werden auch kleinste Schäfte absolut zentrisch gespannt. Es gibt kein Rattern und Schlagen der Einsatzwerkzeuge. Wie alle Maschinen dieser Baugröße, werden sie mit Niedervolt-Sicherheitsspannung betrieben. Zum Betrieb ist ein Netzgerät mit einer Mindestleistung von 1,0 A erforderlich. Wir empfehlen MICROMOT-Netzgeräte NG 2/S, NG 2/E oder NG 5/E.

Bohr- und Fräsgerät MICROMOT 50/E

Regelbar von 5.000 - 20.000/min.
Balancierter DC-Spezialmotor, durchzugskräftig, leise und langlebig. Stufenlose Drehzahlregelung mit Feedback-Effekt (hohe Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich). Präzision durch kugelgelagerte Spindel. Gehäuse aus glasfaserverstärktem POLYAMID mit angenehmer Weichkomponente im Griffbereich. 20 mm-Systempassung zum Anflanschen von MICROMOT-Zubehör. Mit MICROMOT-Stahlspannzangen (je 1 Stück 1,0 - 1,5 - 2,0 - 2,4 - 3,0 und 3,2 mm).

Technische Daten:
Gleichspannung 12 - 18 V. 40 W. 5.000 - 20.000/min. Länge 220 mm. Gewicht 230 g.

NO 28 510

Hinweis:
Die Drehzahlregelung unserer 12-Volt-Geräte funktioniert nur beim Betrieb über nicht-stabilisierte Netzgeräte (z.B. alle MICROMOT-Trafos). Anschluss an stabilisierte Netzgeräte ist möglich. Die Geräte arbeiten dann allerdings mit Maximal-Drehzahlen (gilt auch für den Betrieb mit Batterien).

Bewertungen

Wird oft zusammengekauft

Benachrichtigung anfordern