• Description

Description

Description

Die Motorhalterung ist für Einzylinder und Boxermotoren von 30 bis 170ccm konstruiert. Sie ist so aufgebaut, dass der Motorträger in 4 Gummiteilen am Kopfspant mit M5 Schrauben angeschraubt ist. Die Messingabstandshülsen müssen so eingestellt werden, dass die Dämpfungseigenschaften des Gummis erhalten bleiben. Die Gummis werden etwa 0,2-0,3 mm zusammengedrückt, und nicht wie bei der Verwendung von D-Loks das der Gummi zusammen gedrückt wird das kaum noch eine Schwingungsaufnahme statt findet. Die Halterung besteht aus gedrehten Deck- und Fußscheiben in denen je eine Abstandshülse genau in eine Senkung eingesetzt wird. Dadurch werden Abstandhülse und Deckscheiben zu einer Einheit. Der Motorträger sitzt sicher in den Gummielementen. Der Unterschied zur alten Ausführung ist der, dass die Gummielemente nicht vollflächig in der Bohrung des Motorträgers sitzen, sondern durch Noppen an den Gummis mit leichter Vorspannung in die Bohrung eingesetzt werden. Dadurch entsteht an der engsten Stelle zum Übergang von Motorträger zum Rumpf eine optimale Schwingungsaufnahme in Kurbelwellendrehrichtung und nicht wie bei der Verwendung von D-Loks das genau an dieser Stelle der Gummi gequetscht wird. Es kann auch bei dieser Motorhalterung ohne Probleme der Vergaser mit Gestänge angelenkt werden. Die Halterung wiegt etwa 100 Gramm und ist somit etwa nur 40g schwerer als wenn D-Loks verwendet werden. Der einzige Unterschied im Anbau der neuen Ausführung ist, dass die Bohrungen im Motorträger 16mm statt 14mm sind.

Box Contents

8 pcs/package

Comments

Often bought together

Notification for this product