-13%
  • Description

Description

Description

The Original
The Fairplay VI is an extremely powerful and manoeuvrable tug built in Cuxhaven in the early 1990s and used in the large seaports of the port cities of Hamburg and Rostock.

The Model
The model is prefabricated at the factory to such an extent that the final work is limited to installing the fittings and the RC system. No special tools are required for this work. The model is supplied with a high-quality and extensive paint finish, so that no additional work is necessary here either. The construction is made of plastic parts in great detail. The glazing is inserted individually. There is sufficient space in the fuselage to accommodate the electronic components. These are easily accessible by lifting off the body. The high degree of prefabrication makes launching possible within a very short time.

Special features
- Realistic almost finished ship model
- Numerous fitting parts for detailed design
- Multi-coloured, high-quality paintwork
- Only final assembly and RC component installation required
- Including mounted drive set with motor


Technical data

Engine Type Electric
Scale 1:50
Length 650 mm
Width 210 mm
Rec. engine included
Version KIT
Drive / Build 11.jpg

Box Contents

- Almost finished model including fitting and drive set
- Multicoloured lacquered ABS fuselage
- Powerful electric motors (direct drive)
- Fittings such as painted railing, mast, life rings, radar system, bollards, and other small parts
- Boat stand (kit)
- Servo built-in
- Illustrated installation instructions

Das Produkt FAIRPLAY VI HAFENSCHLEPPER 1:50 im Maßstab 1:50 von ROBBE in der Kategorie Boats weist eine Länge von 650 mm eine Breite von 210 mm auf und ist als KIT ausgeführt. Das RC Modell ist für Beginner geeignet. Die Fertigstellung des Modells ist für Modellbau-Einsteiger ohne Vorkenntnisse einfach möglich. Empfohlener Motor für dieses Schiffsmodell: included.
Die Firma ROBBE (benannt nach dem Firmengründer Robert Becker) wurde 1921 in Deutschland als Sägewerk im Vogelsberg-Gebiet gegründet. Mit dem Modellbau wurde ab 1945 begonnen, zunächst mit dem Import von Balsaholz. Ab 1958 bot ROBBE ein komplettes Programm für den Modellbau an. Dazu gehörten viele Innovationen im Bereich Fernsteuerungstechnik, aber auch moderner Kunststoffverarbeitung. Viele bis heute legendäre Produkte sind dieser Zeit entsprungen. In den 60er Jahren entstand eine enge Kooperation mit einem japanischen Fernsteuerungshersteller. Dazu gesellten sich mehrere Distributionen in vielen Bereichen des Modells. Unter anderem im Bereich Hubschrauber durch dir Übernahme der Marke Schlüter. Bis 2015 war das Unternehmen Robbe Modellsport GmbH & Co. KG im deutschen Grebenhain (Metzlos – Gehaag) ansässig und musst in diesem Jahr schließen. Aktuell befinden sich Produkte der Marke ROBBE im Vertrieb eines der größten europäischen Modellbauhändler.

Comments

Often bought together

Notification for this product