TAMIYA Wild One OR Blockhead Motors Buggy Maßstab 1/10 2WD-Antrieb Elektro

Produktnummer: 9786891
Herstellernummer: 300058695
GTIN/EAN: 4950344066124

239,99 €*

% 270,00 €* (11.11% gespart)

Nur noch wenige auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.

Downloads
Beschreibung "TAMIYA Wild One OR Blockhead Motors Buggy Maßstab 1/10 2WD-Antrieb Elektro"
Der Wild One ist ein sehr beliebter Klassiker aus dem TAMIYA RC Programm.

Dieser Sonderversion "Blockhead Motors" wurden einige Extras spendiert: hellblau vorlackierte Karosserie, verchromte Teile, Netze an den Fenstern, Bleche
inten mit der Startnummer und eine Dummy-Antenne. Das Design wurde von Jun Watanabe kreiert der seine Ideen unter dem Brand "Blockhead Motors" vermarktet.

Benötigtes Zubehör: Fernsteuerung mit Empfänger, Lenkservo, 7.2V NiMH Akkupack, Ladegerät

Features:
  • Bausatzmodell im Maßstab 1/10
  • Länge: 425mm, Breite: 225mm, Höhe: 140mm, Radstand: 255mm
  • Polycarbonat Karosserie, ausgeschnitten und vorlackiert in Hellblau
  • A,E,G und Felgen sind verchromt
  • Fensternetz, Platten am Heck mit der Startnummer und Dummy-Antenne
  • neuer Dekorbogen (by Jun Watanabe) im Blockhead-Motors Design
  • Chassis im Box-Design
  • Einzelradaufhängung an allen vier Rädern
  • geschlossene Getriebebox
  • 540er Elektromotor


Technische Daten
Motorart: Elektro
Antrieb: 2WD
Maßstab: 1:10
Verwendung: OFFROAD
Breite (mm): 225
Ausführung: KIT - BAUSATZ
empf.Motor: 540er enthalten
Länge (mm): 425
Fahrerfahrung: Anfänger
Bauerfahrung: Fortgeschritten
Lieferumfang
  • Bausatzmodell in 1/10
  • Motor Typ 540
  • lackierte Karosserie
  • Beschreibung


Die Firma Tamiya hat sich auf hochwertige RC-Fahrzeuge (Autos, Trucks und Buggies) spezialisiert und ist einer der führenden Hersteller in diesem Genre. Das japanische Unternehmen hat seinen Firmensitz in Shizuoka und stellt seit 1976 detailgetreue Nachbildungen begehrter Fahrzeuge her. Unter dem Namen "Tamiya Fighter-Cup" wird alljährlich eine Rennserie durchgeführt. Das Deutschland-Finale findet seit Ende der 90er Jahre in Sonneberg statt.