-19%
  • Beschreibung

Beschreibung

In seiner Klasse ist der FunJet Ultra seit seiner Einführung das schnellste ELAPOR-Modell auf dem Markt. Mit dem FunJet ULTRA 2 gibt es nun eine weiter optimierte Version auf
dem neuestem Stand der Technik.

Die Geschwindigkeit mit den von uns empfohlenen Komponenten liegt bei ca. 220 km/h. Das Modell eignet sich also besonders für erfahrene Piloten mit starken Nerven!

Das neue Design mit der blauen Kabinenhaube und dem hochwertigem Dekor machen das Modell noch attraktiver als sein Vorgänger.

Der empfohlene Antriebssatz enthält einen neuen ROXXY Motor und einen neuen Regler, beide mit richtig viel Power. Als Akku wird 4 S-2600 empfohlen.

Technische Daten

Spannweite: 783 mm
Gewicht: ca. 875g
empf.Motor: BL Outrunner
Steuerung: H,Q,M
Hersteller: MPX
Rumpf: ELAPOR
Flächen: Elapor
Ausführung: ARF - ALMOST READY TO FLY
empf.Akku: 3-4S - 2600mAh
Länge:
Flug / Bau: 22.jpg
Antriebsart: Elektro

Lieferumfang

  • Modell aus robustem ELAPOR®
  • CFK-Holm
  • tiefgezogenes & lackiertes Kabinenhaubenglas
  • eloxierter Alu-Motorspant
  • alle zur Montage erforderlichen Kunststoff-, Klein- und Anlenkungsteile
  • hochwertiger, mehrfarbiger & gestanzter Dekorbogen
  • ausführliche Anleitung


Das Produkt FUNJET ULTRA 2 BAUSATZ "MADE IN GERMANY" von MULTIPLEX in der Kategorie Jets hat eine Spannweite von 783 mm sowie ein Gewicht von ca. 875g. Die Steuerung des Modells erfolgt über die Funktionen H,Q,M. Das Modell ist als ARF - ALMOST READY TO FLY ausgeführt und ist für Fortgeschrittene geeignet. Die Fertigstellung des Modells ist für Modellbauer mit Vorkenntnissen einfach möglich. Wir empfehlen einen 3-4S - 2600mAh Akku für dieses Elektroflugmodell.

* Erklärung Steuerfunktionen:
  • H ... Höhenruder
  • S ... Seitenruder
  • Q ... Querruder
  • M ... Motorsteuerung
  • V ... Vektorsteuerung
  • LK ... Landeklappen
  • SK ... Störklappen
  • WK ... Wölbklappen
  • EZFW ... Einziehfahrwerk
  • SKU ... Schleppkupplung
  • ( ) ... optional - in Klammer geschriebene Steuerfunktionen sind bei dem beschriebenen Modell optional verfügbar
Seit dem Gründungsjahr 1958 entwickelt Multiplex Funkfernsteuerungen für den Modellsport! Mit der aktuellen 2,4 GHz-Technik M-LINK und dem dazugehörigem Telemetriesystem ist das deutsche Modellbauunternehmen gerade im Fernsteuerungsbereich weit vorne! Seit geraumer Zeit setzt Multiplex im Modellbereich auf Fertigmodelle aus Elapor, einem Hightech-Partikelschaum und gelingt damit stets ein Meilenstein im Flug- sowie Helikopter (Funcopter) Bereich. Seit 2002 gehört MULTIPLEX zur südkoreanischen HiTEC-Gruppe und hat sich dadurch zu einem der weltweit führenden Hersteller für Modellsportartikel entwickelt.

Bewertungen

Wird oft zusammengekauft

Benachrichtigung anfordern